Vaugus

5x Vaugus Drückjagd-Dreiecke mit Anstellleiter


Artikelnummer 21672

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

5x Vaugus Dreiecke mit Anstellleiter

Die Vaugus Dreiecke mit Anstellleiter sind praktische Drückjagdeinrichtungen. Sie erhöhen die Sicherheit durch einen verbesserten Kugelfang, ermöglichen die Übersicht im hügeligen und zuwachsenden Gelände und bieten dem Schützen Tarnung, Auflage und Sitzgelegenheit während der stundenlangen Treiben. Die Besonderheit des Vaugus Dreiecks ist die Gleichschenkligkeit. Diese Form spart Material und ist sehr einfach und schnell aufzubauen. Das Aufstellen eines Dreiecks ist, im Gegensatz zu anderen Formen, weniger aufwendig, da es nicht kippelt und ausgeglichen werden muss. Dies ist besonders praktisch im Hang, wo man lediglich das Dreieck mit der dem Einstieg gegenüberliegenden Spitze zum Hang drehen und ein Loch graben muss, um die Bodenfläche in Waage zu bringen. Das Dreieck verfügt über genügend Grundfläche zum Sitzen und zum Mitschwingen. Erhältlich ist das Dreieck als Einzel oder Doppel, mit jeweils 1,40 m Schenkelabstand für den Einzelschützen oder 1,60 m für zwei Schützen. Die Fußbodenhöhe beim Einzeldreieck 1,40 m beträgt ca. 1,30 m, beim Doppeldreieck ca. 1,50 m. Mit einem Gewicht von ca. 100 bzw. 120 kg lassen sich die Dreiecke noch von 2-3 Personen an Ort und Stelle tragen. Hilfreich ist der Einsatz eines Frontladers.


Besonderheiten:

  • Leichter Aufbau ohne Kippeln
  • Gleichschenkliges Dreieck
  • Einzel- oder Doppel-Dreieck

 

Informationen zum Aufbau: Das Material besteht aus rundgefrästen und kesseldruckimprägnierten Zuschnitten mit einem Durchmesser von 9 cm. Die Form des gleichschenkligen Dreieckes in lotrechter Bauweise ermöglicht den Einsatz vieler baugleicher Teile und damit einen schematischen und einfachen Aufbau. Die Vaugus Dreiecke erhalten Sie in Bausätzen a 5 Stk. Das Paket hat die Maße 2,80m lang x 1,10m breit x 0,80m hoch = ca. 500 kg. Gehen Sie wie folgt vor:

 

  • 1. Nageln Sie zunächst mit einer Schablone oder einfach mit einem Zollstock und einer geraden Linie 2 Seiten zusammen.
  • 2. Dann verbinden Sie die Teile an den überstehenden Halbhölzern der Aufstiegsseite und bilden somit ein V, welches bereits aufrecht stehen kann.
  • 3. Nun schließen Sie die dritte Seite und richten das Dreieck mit der letzten noch anzunagelnden Diagonale gerade.
  • 4. Die zugeschnittenen Bretter des Fußbodens werden aufgelegt und genagelt.
  • 5. Als Unterstützung bringen Sie noch ein vorne angespitztes Halbholz unter dem Boden an.
  • 6. Abschließend bringen Sie noch 2 Leitersprossen im gleichbleibenden Abstand an (doppelt nageln) und sichern diese mit den 8er Halbhölzern.
  • 7. An Ort und Stelle verankern Sie nun die drei Eckpunkte mit den 6er Pfählen. Mit einem Tarnnetz oder einfach mit ein paar Fichtenzweigen tarnen Sie das Dreieck ab.

 

Unsere Kanzeln können nur abgeholt werden. Nach Bestelleingang ist die Ware innerhalb von 4 Wochen abholbereit.