Waidmeister

Lebendfalle mit Holzboden 56x16x19cm von Waidmeister mit 1 Eingang


Artikelnummer 215

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Waidmeister Lebendfalle 56 x 19 x 16 cm (L x B x H) mit 1 Eingang

 

Diese Holzboden-Lebendfalle von Waidmeister ist optimal dazu geeignet, um kleinere Tiere einzufangen. Egal, ob Sie Ihre entlaufenen Haustiere, oder unerwünschte Schädlinge fangen möchten, mit dieser Drahtfalle gelingt dies problemlos. Die Falle besitzt keine scharfen Kanten, so dass die gefangenen Tiere nicht verletzt werden. Wildlebenden Tiere können nach dem Einfangen problemlos draußen in die Freiheit entlassen werden. Die geringe Maschenweite verhindert, dass Kleintiere mit dem gestohlenen Köder entkommen. Die Falltür ist besonders verstärkt und gesichert und machen damit ein Entkommen unmöglich. Durch den Tragegriff mit integrierten Bissschutz ist ein Transport der Falle nicht nur einfach, sondern auch völlig ungefährlich. Die Falle wird vollständig montiert geliefert, Sie müssen nur die Falltüren einsetzen, die Tierfalle an dem gewünschten Ort aufstellen und beködern. Die Beköderung ist sehr einfach. Die Falle wird zusätzlich mit einem Holzboden ausgeliefert, welcher mit Lockstoff beträufelt werden kann.

 

 

  • Material: pulverbeschichtetes Drahtgitter (witterungsbeständig und langlebig)
  • keine scharfen Kanten für einen tierschutzgerechten und unversehrten Lebendfang
  • Anzahl der Eingänge: 1 gesicherte Falltür
  • Drahtgitterstärke: 1,5 mm
  • Maschenweite: 1,8 x 1,8 cm
  • Auslösemechanismus: Trittbrettauslöung mit Kontaktgestänge
  • Transport: Tragegriff mit Metallplatte als Bissschutz
  • stabile Rahmenverstärkung
  • Farbe: grün (RAL 6005)
  • fertig montiert, kann sofort verwendet werden
  • bequeme Beköderung
  • Aufstellen durch eine Person problemlos möglich
  • Ausgestattet mit einem Holzboden für bessere Anbringung des Lockstoffs

 

 

Wenn Sie Tiere draußen in der Natur einfangen möchten, ist es empfehlenswert, den Boden der Falle mit Blättern, Gras oder Sand auszulegen. Zusätzlich sollte die Falle von außen mit einer atmungsaktiven und geräuschlosen Abdeckung (z.B. mit einem Jutesack) verdunkelt werden. Eine Abdunkelung senkt besonders während des Transportsden Stressfaktor des Tieres erheblich.